Zu vermittelnde Katzen


Szemi

20.07.17

 

Der 2 Jahre alte Kater "Szemi" ist auf beiden Augen blind. In seiner jetztigen Heimat hat er sich blind zurechtgefunden und hatte keine Probleme. Sein Augenlicht hat er verloren als Babykatze, er wurde sehr dehydriert aufgefunden, hatte kaum eine Überlebenchance und wurde aber liebevoll hochgepäppelt und hatte selbst ein großes Kämpferherz.

Nun muß er aber aufgrund familiärer Umstände von dieser vertrauten Heimat weg und sucht dringend ein neues Zuhause mit gesichertem Freigang.

Wo findet sich ein Plätzchen für ihn, wo Szemi so akzeptiert wird, wie er ist??

 


Thommy

18.07.17

 

Der Langhaar-Senior "Thommy" ist sehr eigenwillig und sucht einen Platz bei erfahrenen Haltern als Einzelkatze ohne Kinder und Hunde.

 


Loki

13.07.17

 

Loki ist ca. 2 Jahre alt und eine ganz liebe, ruhige, menschenbezogene Schmusekatze. Sie ist sehr unkompliziert, stubenrein und fasst sofort Vertrauen. Loki sucht ein liebevolles, ruhiges Zuhause mit Freigang, gerne auch als Zeitkatze. Noch ist sie in einer unserer Pflegestellen untergebracht.


Jacky

13.07.17

 

Die ältere, ruhige, aber durchaus eigenwillige Kätzin Jacky wurde heimatlos, weil ihr Besitzer verstorben ist. Sie sucht einen ruhigen Einzelplatz als Wohnungskatze, ohne Kinder und Hunde. Noch ist sie in einer Pflegestelle von uns untergebracht.


Monty

10.07.17

 

Der ca. 2 Jahre Kater, ein Megaschmuser, sucht ein neues Zuhause mit Freilauf.


Mathilde und Gertrudis

07.07.17

 

Die zwei unzertrennlichen Schwestern Mathile und Gertrudis, liebenswürdig und verschmust suchen gemeinsam ein neues Zuhause ohne Kinder und Hunde. Noch sind sie in einer unserer Pflegestellen untergebracht.


2 Katerchen zu vermitteln

29.06.17

 

Diese zwei Katerchen, 10-11 Wochen alt, suchen ein neues Zuhause. Der eine ist sehr zahm und stubenrein, der andere muss das mit dem stubenrein noch ein bisschen lernen.

Noch sind sie privat untergebracht, bei Interesse geben wir Ihnen die Telefonnummer der Besitzerin weiter.

 

Auch wir haben noch mehrere Katzenbabys in den Pflegestellen zur Vermittlung. Was uns sehr wichtig ist, die Katzenbabys müssen vom neuen Besitzer, wenn sie im geschlechtsreifen Alter sind, kastriert werden. Jedes Jahr werden wir von sehr vielen Katzenbabys "überschwemmt", die oft in einem erbärmlichen Zustand sind und viele haben nicht das Glück zu überleben oder ein schönes Zuhause zu finden. Deshalb ist uns dieser Kastrationsvertrag aus Tierschutzgründen sehr, sehr wichtig!!!

 


Julius

26.06.17

 

Julius ist ein pfiffiger und wachsamer schwarzer Kater mit weißem Brustfleck und wunderschönen grünen Augen. Er ist zutraulich, genießt das streicheln, lässt sich aber ungern einfangen. Er ist vermutlich 2015 oder 2016 geboren, längst geimpft und kastriert, gewöhnt draußen zu sein und ist sehr treu. Es wird ein neues Heim für ihn gesucht, weil sich die ältere Kätzin in seiner jetztigen Heimat durch seine Annäherungen nicht wohl fühlt. Noch ist er privat untergebracht.

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Tierheim Dreherhof, wir geben Ihnen dann die Kontaktdaten der jetztigen Besitzerin.


Paris

07.06.17

 

Die 9jährige Kätzin Paris wurde wegen Problemen mit dem Säugling vor dem Tierheimtor abgestellt. Sie ist kastriert und sehr verschmust. Nun sucht sie ein schönes, neues und ruhiges Zuhause mit Freigang.

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Tierheim Dreherhof.



Marvin

15.05.17

 

Stallkater Marvin, geb. ca. 2005, ist  anfangs eher skeptisch allem Neuen gegenüber. Ist er mit einem Menschen vertraut mutiert er zum Megaschmuser mit viel Dynamik .Nach einer überstandenen Schwanz-OP sucht er eine  zweite Chance mit Familienanschluss

Mehr Informationen erhalten Sie im Tierheim Dreherhof

 


Gisela

03.05.17

 

Die ca. 2010 geb. temperamentvolle Kätzin mit Stummelschwanz  ist sehr aufgeweckt und besitzt einen ausgeprägten Spieltrieb. Ohne Artgenossen in ihrer Nähe ist sie sehr verschmust. Daher sucht sie ein Zuhause als Einzelkatze mit Freigang.

Mehr Informationen gibt es im Tierheim Dreherhof.


Robin und Fritzle

30.09.16

 

Der einäugige Robin (geb. ca. 2014) und sein Kumpel Fritzle (geb. ca. 7/15, chronischer Schnupfen) suchen gemeinschaftlich ein neues Zuhause als Freigänger. Beide sind sehr menschenbezogen und verschmust. Während Robin eher der ruhigere Typ ist, darf es bei Fritzle gerne etwas turbulenter sein.