Sie möchten einem Tier ein Zuhause geben?

 

 

Auf den Unterseiten "Unsere Tiere"  finden Sie eine aktuelle Auswahl der Tiere, die zur Vermittlung freigegeben sind. Wenn Sie Interesse an einem der Tiere haben, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Wir laden Sie dann gerne zu einem Gespräch ins Tierheim Dreherhof ein und Sie können sich Ihr ausgewähltes Tier anschauen. Bei Hunden besteht auch die Möglichkeit zum näheren Kennenlernen, erst ein paar Mal mit dem Hund “Gassi” zu gehen oder ihn auch mal am Wochenende mit nach Hause zu nehmen.

Gerne beraten wir Sie in allen Fragen zu Ihrem zukünftigen Mitbewohner.

 

 

 

 


Schutzgebühr und Schutzvertrag

 

Wir geben unsere Tiere nur gegen eine Schutzgebühr und Schutzvertrag an neue Besitzer weiter!

 

Die Schutzgebühren decken nur einen Teil unserer Kosten für Kastration, Impfungen und Futter ab. Die Schutzgebühr soll darüber hinaus sicherstellen, dass die finanziellen Voraussetzungen für eine verantwortliche Tierhaltung gegeben sind. Man muss sich darüber bewusst sein, das ein Tier auch laufende Kosten verursacht (z. B. Tierarztkosten, Futter usw.).

 

Des weiteren soll durch den Schutzvertrag und die Erhebung der Gebühr unlauteren Absichten, wie z.B. eine kommerzielle Weitergabe an Tierversuchsanstalten, eingeschränkt werden.

 

Aktuell betragen die Schutzgebühren bei der Abgabe eines unserer Tiere:

 

  • 100€ für einen Hund

 

  •   80€ für eine Katze 

 

  •   Kleintiere nach Absprache